Project

General

Profile

Datei und Software Verteilung

xx xxx (#TO DO) ?

Die Administrator Seite

Für die Software Verteilung wird ein Arbeitsplatz als Referenz definiert.
Dieser bekommt nach der Anmeldung KEINE automatischen Updates.
Der Vault Administrator kann die Dateien auschecken, ändern und wieder einchecken.
Damit ist die Datei bereit, an den Client Plätzen abgerufen zu werden - das Eincheck Datum dient zur Selektion.

Dateien / Ordner, die nicht im Workspace liegen, können über eine Steuerdatei verteilt werden.

Administrator Platz

Name des PC, der als Admin Platz dient

Deploy ab

Ab dem hier angegeben Ordner befinden sich alle für einen lokalen Arbeitsplatz notwendigen Dateien.

$/Vorlagen

Log Ordner

Hier werden die Logs der Lokalen Clients abgelegt. Wird ein lokales Update - intern oder extern durchgeführt, wird ein Log geschrieben und anschließend eingecheckt.

$/Vorlagen/log

Ext. Property

Name das Vault Property, in dem die Dateiendung steht.
In einem Deutschen Vault ist das :

  Eingecheckt

Text der Ext.

Dateiendung für die Dateien, in denen die Informationen für das Externe Deployment stehen.

  path   - !! OHNE Punkt !!!

Die Dateien sind dann z.B. Deploy_001.path / Deploy_002.path usw.

Informationen zum Aufbau der Datei finden Sie hier "LINK":

Update Property

Name des Vault Property, in dem das Datum des letzten Einchecken steht.
In einem Deutschen Vault ist das :

  Eingecheckt

(#TO DO) Tool, was diese Dateien für den Admin Überprüft

Der Client

Am Client ist nichts zu konfigurieren.

Ist die Verteilung aktiv, erfolgt die Prüfung direkt nach dem Login.

Dabei werden alle Dateien, die nach dem letzen Updaten geändert wurden heruntergeladen.

Wird einen Verteilung notwendig - Deploy.exe - erfolgt der Aufruf nach dem LogOff aus dem Vault Explorer.
Für den Anwender erfolgen die aller meisten Updates verdeckt.

Deploy.exe

#
# Auf welchen Rechner ausführen ...
# Ist der Eintrag da, wird nur auf diesem Rechner der Copy Job ausgeführt 
#
#==========================
# Workstation:WS123
#==========================
#
# Wo sollen die Dateien hin kopiert werden ?
#
# Die Verwendung von der Windows Environment Variablen wird unterstützt.
# 
# z.b. %USERNAME%    -> C:\Users\%USERNAME%\AppData\Roaming\Autodesk\Autodesk Copy Design 2018
# oder
# z.b. %APPDATA%     -> %APPDATA%\Autodesk\Autodesk Copy Design 2018
# oder
# z.b. %PROGRAMDATA% -> %PROGRAMDATA%\Autodesk\Inventor 2019\Addins
# 
#==========================
AppPath:C:\ProgramData\Autodesk\Inventor 2019\Addins
#==========================
#
# Soll der Externe Pfad - in AppPath angegeben - mit dem Pfad im Workspace abgeglichen werden ?
#
# ja   : d.h. Dateien, die im Externen Pfad 
#        liegen und nicht im Workspace werden gelöscht
#
# nein : Die Dateien werden nur kopiert.
#
#==========================
AppPathDel:nein
#==========================
#
# Welche Application dürfen nicht mehr laufen ?
#
#==========================
AppExe:Inventor.exe
#==========================
#
# Ende
#
Add picture from clipboard (Maximum size: 488 MB)